Michelin und CAMSO auf der Agritechnica 2019

Besuchen Sie uns auf unserem Stand in
Halle 3, Stand D06 vom 10. bis 16. November 2019 in Hannover.

agritechnica_landscape

Agritechnica 2019

Nach der Übernahme der Firma Camso durch die Michelin Gruppe treten wir auf der Agritechnica 2019 zum ersten Mal gemeinsam auf.
Besuchen Sie uns in Halle 3, Stand D06 und nutzen Sie die Möglichkeit, die Experten von Michelin und Camso auf dem gemeinsamen Stand zu treffen.

Besuchen Sie uns auf unserem Stand in
Halle 3, Stand D06
vom 10. bis 16. November 2019 in Hannover.

Nach der Übernahme der Firma Camso durch die Michelin Gruppe treten wir auf der Agritechnica 2019 zum ersten Mal gemeinsam auf. Besuchen Sie uns in Halle 3, Stand D06 und nutzen Sie die Möglichkeit, die Experten von Michelin und Camso auf dem gemeinsamen Stand zu treffen.

Beide Marken präsentieren ihre Technologien, Dienstleistungen und Innovationen. Je nach Einsatzzweck, Anforderungen und den individuellen Bedürfnissen stellt die gesammelte Kompetenz der beiden Unternehmen sicher, dass Kunden jeweils auf die bestmögliche Mobilitätstechnologie zugreifen können. Die Michelin Gruppe verfügt in ihrem erweiterten Portfolio jetzt über noch mehr Lösungen für jeden Landwirt, jede Maschine und jeden Einsatz.
Darüber hinaus präsentiert die Michelin Gruppe auf ihrem Stand:

  • MICHELIN Zen@Terra: Die Komplettlösung, die Bodenschonung, Produktivität und Rentabilität zusammenbringt.
  • MICHELIN AxioBib 2: Ein Reifen mit MICHELIN Ultaflex Technologien (Very High Flexion) für Hochleistungstraktoren
  • MICHELIN RoadBib für Einsätze mit hohem Straßenanteil.
  • Apropressure by Michelin mit 365FarmNet: Ein neues Modul für den optimalen Einsatz von Landwirtschaftsreifen und die Reduzierung der Bodenverdichtung.
  • CAMSO Raupenwechselsystem (CTS High speed): Das komplett mit Schrauben montierte Raupenwechselsystem für Mähdrescher mit eingebautem Endantrieb für hohe Endgeschwindigkeiten bei Straßenfahrten wie mit Radfahrwerken.
  • Das gezogene CAMSO Raupenlaufwerk (TTS) ohne Antrieb für große Überladewagen, Drillmaschinen, Einzelkornsähgeräte, Pflanzenschutzgeräte, Mineraldüngerstreuer oder Flüssigdüngerfahrzeuge.

Weitere Informationen zu der AGRITECHNICA finden Sie auf der Website der Fachmesse. Um diese zu besuchen, klicken Sie bitte hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
auf der AGRITECHNICA 2019!